This project has been funded with support from the European Commission. This website reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.

Follow us on:

Share LEXSHA!

ERWARTETE ERGEBNISSE

Basierend auf der folgenden pädagogischen Methodik:

  • Web-basierte Bildungsmedien und Werkzeuge
  • Lerner-zentriertes Lernen
  • Learning by doing

 

  • Selbstbewertung und Feedback
  • Lernen in Gruppen

Die E-Plattform wird als Hauptunterstützung für die Entwicklung des Trainingsprogramms dienen. Neben der Funktion als Inhaltsquelle wird es die länderübergreifende Zusammenarbeit aller Beteiligten (sowohl Ausbilder und Auszubildende) erleichtern. Die E-Plattform wird mit den im pädagogischen Modell angegebenen Werkzeugen angepasst und in die Trainingsinhalte integriert. Sie wird in englischer Sprache verfügbar sein, ebenso wie in den Landessprachen der Partner. Am Ende des Entwicklungsprozesses der E-Plattform wird diese durch lokale Testgruppen getestet, einschließlich der Endverbraucher.


Die Lerninhalte werden sich auf Kommunikation konzentrieren und auch Maßnahmen und Einschätzungen beinhalten, die für Auszubildende zugeschnitten sind, um die erworbenen Fähigkeiten zu üben und zu validieren. Die Inhalte werden übersetzt und in der E-Plattform integriert, um so die E-Umgebung zu vervollständigen, die das gesamte Trainingsprogramm unterstützt.


Jeder Partner wird ein Netz von Mikro-Unternehmern aufstellen, die in den lokalen Sessions zum Testen und Teilen teilnehmen. Sie werden aufgefordert, digitale Inhalte auf der Grundlage ihrer erworbenen Kenntnisse über die ICT-Werkzeuge zu produzieren (ausgehend von Kommunikation und Austausch von Wissen in Gruppen).

 


Die Abschlusskonferenz wird im November 2015 in Zwickau (Deutschland) organisiert und wird als eine 2-Tages-Veranstaltung umgesetzt. Die Teilnehmer können Vertreter von Unternehmerorganisationen (öffentlichen und privaten Einrichtungen, die im Bereich der Ausbildung angesiedelt sind und kleine Unternehmen unterstützen), professionelle Trainer, Unternehmer und Mitarbeiter der Klein- und Kleinstunternehmen, etc. sein. Die Ergebnisse der Konferenz werden in elektronischer Form hier auf der Projekt-Website veröffentlicht.